Impressum

Institut für Gastro-Konzepte

Privatgewerbliches Entwicklungsbüro

Inhaber: Oliver Blum

Hölzlinstraße 7

D-72379 Hechingen

ob (at) institut-gastro.de

Verantwortlicher für den Datenschutz: Oliver Blum

Grafik, Design, Texte, Fotos, Umsetzung: Oliver Blum

Disclaimer

Sämtliche Inhalte, insbesondere alle Texte, Bilder, Logos, Zitate, Fotos und Skizzen sind urheberrechtlich geschützt. Nach dem Urheberrechtsschutz sind Logos und Slogans auch als Markenzeichen beim Deutschen Patent- und Markenamt für uns oder unsere Auftraggeber registriert. Jegliche Verwendung urheberrechtlich und / oder markentechnisch geschützter Inhalte wird ohne Vorankündigung abgemahnt und zieht neben dem Schadensersatz für entgangene Nutzung auch den Ausgleich unserer Kosten für unsere aussergerichtliche und anwaltliche Inanspruchnahme nach sich. Im Falle einer Abmahnung machen wir von unserem gesetzlichen Recht Gebrauch, eine strafbewehrte Unterlassungserklärung auch gerichtlich zu erzwingen!

Alle auf der Homepage genannten Preise verstehen sich falls nicht explizit ausgewiesen zuzüglich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer. Es handelt sich dabei nicht um Angebote sondern um beispielhafte Ausführungen bzw. allenfalls um die Aufforderung zur Abgabe eines Angebots. Erst nach Erhalt eines auf den Kunden zugeschnittenen Angebots sind wir an dessen Inhalte kaufmännisch gebunden. Mit der erstmaligen Versendung eines Angebots an einen Anfrager, potenziellen Kunden oder Auftraggeber erhält dieser von uns auch unsere jeweils aktuell gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (siehe oben), die Grundlage unserer Geschäfte sind. Ein auf Wunsch des Kunden Abweichen dieser AGBs muß im jeweiligen Angebot explizit ausgewiesen sein, um seine Gültigkeit zu entfalten.

Für versehentlich eingestellte fehlerhafte Inhalte sowie für die Inhalte an weiterführende Webseiten (Links) übernehmen wir keine Verantwortung. Nachweislich falsch dargestellte Inhalte werden auf Anforderung nach Verifizierung unmittelbar geändert.

Verantwortlich für die Inhalte: Oliver Blum

 

“Qualität ist in die Tat umgesetztes Denken und Fühlen”
Oliver Blum

 Sprechen wir über Ihre Ideen!

+49 (0) 1 77 4 62 00 37


Unser Leitbild:
Der Ehrbare Kaufmann

Wir leben das Leitbild des Ehrbaren Kaufmanns im Verständnis der Versammlung Eines Ehrbaren Kaufmanns zu Hamburg e.V.

Von unseren Geschäftspartnern erwarten wir eine Unternehmenskultur, die diesem Leitbild entspricht.

weltoffen und freiheitlich orientiert
Wir stehen zu unserem Wort – unser Handschlag gilt.
Wir gewähren und fordern kaufmännisches Vertrauen.
Für uns gilt fair verhandeln, pünktlich leisten, korrekt abrechnen.
Wir verfügen über wirtschaftliches Wissen, das uns befähigt, unsere Geschäfte erfolgreich zu führen.
Bedingungen für ehrbares Handeln schaffen
Wir lassen uns von unseren Werten leiten und sind Vorbild durch Handeln – auch in schwierigen Situationen.
Wir schaffen in unserer Organisation die Voraussetzungen für ehrbares Handeln und geben diese Werte an folgende Generationen weiter.
Wir reflektieren die Folgen unseres Handelns für unser Unternehmen und legen unser unternehmerisches Wirken langfristig und nachhaltig an.
Rahmen für Wirtschaft und Gesellschaft
Treu und Glauben verpflichten uns zur Rücksichtnahme berechtigter Interessen Anderer. Nicht alles, was rechtlich zulässig ist, ist auch ehrbar!
Wir sehen die Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung als notwendigen Rahmen für unser Handeln. Wir vertreten Freiheit, soziale Sicherung und Menschenwürde.
Unsere Werte leben wir auch kritisch gegenüber abweichenden Praktiken im In- und Ausland.

Quelle: IHK Reutlingen in: Wirtschaft-Neckar-Alb, November 2012


Gesellschaftliches Engagement:

Oliver Blum, Jahrgang 1963
Ausbildung zum Hotelkaufmann im Hotel Stuttgart International, Stuttgart;
BWL-Studium an der Dualen Hochschule Fachrichtung Handel Schwerpunkte Marketing und Controlling, Stuttgart.

Autoren- und Referententätigkeiten:
DHA Deutsche Hotelakademie, Köln;
IST-Studieninstitut, Düsseldorf;
Akademie Deutsches Bäckerhandwerk, Weinheim.

Sozialpreisverleihung 2016
Realschule Hechingen: Sozialpreisverleihung 2016 an Nina Killmaier (Foto: Diana Maute)

Akutelle ehrenamtliche und soziale Engagements:

 

Valikom Berufsexperte (Systemgastronomie), Deutscher Industrie- und Handelkammertag;

Vorsitzender des Gesamt-Elternbeirats der Hechinger Schulen;

Allein-Vorstand des Fördervereins der Realschule Hechingen;

Mitglied des Schulbeirats des Schulträgers der Zollernstadt Hechingen;

Gesundheitsbeauftragter der Hechinger Schulen;

Schnittstellenverantwortlicher der Projektgruppe “Mitmach-Mensa” des Arbeitskreises Kinder und Jugend der Stadt Hechingen;

Mitglied im Netzwerk “Geflüchtete Menschen in Hechingen”;

Mitglied im Fachkreis “Ausbildungsqualität im Hotel- und Gaststättengewerbe”, IHK Region Stuttgart;

Experte “Business Check Gastronomie” der IHK Reutlingen.

Ehrenamtliche Engagements ab 1991

Referententätigkeit Gewerbliche Schule, Balingen;

Mitglied im Landesfachausschuss “Systemgastronomie” der Koordinierungsstelle des Kultusministeriums Baden-Württemberg;

Vorsitzender Prüfungsausschuss “Fachleute für Systemgastronomie”, IHK Region Stuttgart (Ehrennadel);

Jurymitglied der Baden-Württembergischen Jugend-Meisterschaften für Systemgastronomie, DEHOGA Stuttgart;

Referententätigkeit Gastgewerbliche Schule, Bad Überkingen;

Mitglied in den Mensa-Fachausschüssen “Bau & Technik” und “Verpflegungskonzept” der Stadt Hechingen;

Referent Lehrerfortbildung für das Regierungspräsidium Tübingen;

Elternvertreter Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum, Mössingen;

Vorsitzender des Elternbeirats der Kaufmännischen Schule, Hechingen;

Referent beim Deutschen Franchise Institut e.V., Nürnberg;

Mitglied der Teilarbeitsgruppe “Mittagessen Ganztagesschule” des Baden-Württembergischen Städtetags;

Ordentliches Mitglied des 14. Landeselternbeirats Baden-Württemberg für die Grundschulen des Regierungsbezirks Tübingen;

Eltern-Sprecher der Grundschulen Baden-Württemberg;

Prüfungskommissionsmitglied für Groß- und Außenhandelskaufleute, IHK Reutlingen;

Ausschußmitglied “Zukunftsmanagement” der BACKEurop Einkaufszentrale, Overath;

Händlerausschußmitglied der deutschen Werksimporteue für italiensiche Eismaschinen der Firma Carpigiani.

Führungsverantwortungen:

Interview SWP
Foto: Judith Midinet, 2012

Aktuelle operative Finanz-Engagements

seit 2003:
Geschäftsführer (owner & COO) Glückliche Gäste GmbH, Hechingen und Stuttgart.

seit 1990:
Inhaber (owner & CEO) Institut für Gastro-Konzepte, Hechingen.

1991 bis 2004

Zusammenschluß von 38 deutschen und österreichischen Bäckereifilialisten, Osnabrück:
(Gründungs-) Geschäftsführer (CEO) Selbstbedienungsbäckereien;

Wienerwald-Gruppe, München und Wien:

(Gründungs-) Vorstand (CEO) Holding AG ;
Mitglied der Geschäftsleitung (COO) Deutschland;
Mitglied der Geschäftsleitung (COO) Österreich;

Hack-Gruppe, Kurtscheid:

Nationaler Projektleiter (KAM) Verkehrsgastronomie (Konzepterstellungen, Schulungen, Vertriebssteuerung);

Röhm-Gruppe, Reutlingen:

(Gründungs-) Geschäftsführer (owner & CFO) Eigenmarkendienstleister (Marketing und Finanzen);
Mitglied der Geschäftsleitung (owner & COO) Getreidemühle (Organisation und Vertrieb);
Mitglied der Geschäftsleitung (owner & COO) Lebensmittelgroßhandel (Einkauf, Vertrieb und Logistik).

Spaß:

Golf und meine Noten-Legasthenie beherrschen lernen, um Trompete spielen zu können.