Spezial-Consulting | Break-Even-Berechnung

„Betreiber und Qualität sind die Black-Box jeder Standortanalyse“
Oliver Blum


Break-Even-Berechnung

In jeder Standortanalyse führen wir obligatorisch eine Break-Even-Berechnung durch. Hierfür haben wir ein aufwändiges Berechnungsverfahren entwickelt, das die absehbare und vor allem realistische Leistungsfähigkeit des künftigen Betreibers (Stärken und Schwächen) berücksichtigt.

 PlanBWA Blauer Turm 2you 130508_page_001Die Begrifflichkeit „Umsatzpotenzial“ vermeiden wir, weil die jeweiligen unternehmerischen Eigenschaften der verschiedenen Betreiber einen zu großen Einfluß auf das Betriebsergebnis haben. Wir ermitteln aus diesem Grund den Planumsatz bezogen auf die Befähigung des einzelnen Betreibers. Diesem stellen wir den Break-Even-Umsatz gegenüber und benennen konkret die Bedingungen, die erforderlich sind, um die ermittelten Zahlen zu erreichen.

Erkenntnis:
„Ein Konzept ohne Berücksichtigung des künftigen Betreibers ergibt keine belastbare Standort-Analyse!“